Brita Kärner

Kunst & Handwerk

 
 

Nachwachsende Rohstoffe

Im Rahmen der Kulturellen Landpartie 2000 entstand eine Kunstplantage unter Beteiligung von 17 Künstlern aus nah und fern, 3 Schulklassen und 2 Initiativen unter meiner Leitung. Jeder hatte eine, oder mehrere Ackerfurchen zur Verfügung. Meine eigene Furcht trug den Titel „Rossapfel an Muttererde (Sättigungsbeilage)“ - ca. 30 gefüllte Teller mit Löffel.